youtube
youtube
GO!
Deep Silence 6
Deep Silence 6
Awards/Reviews
BILDER
FARBEN
PRODUKTBESCHREIBUNG
SPEZIFIKATIONEN
DOWNLOAD
VIDEOS

Model: Deep Silence 6

 

Mit dem Deep Silence 6 präsentieren wir ein gigantisches HPTX-Gehäuse der nächsten Generation von Silent PC-Gehäusen.

Nachdem bereits das Deep Silence 1 und das Deep Silence 2 die Redakteure und Kunden überall auf der Welt überzeugen konnten und mit Auszeichnungen und Testsiegen geehrt wurden, präsentieren wir nun einen wahrhaft gigantischen Big Tower der Gehäuseserie. Der riesige Tower bietet neben einem enormen Platzangebot auch neue, innovative Technologien, wie das „Active Air Chimney“ zur aktiven Verbesserung der Gehäusebelüftung.

Herausragende Features der Nanoxia Deep Silence Gehäuseserie:

  • Klassisches Design - Made in Germany
  • Besonders leise dank integrierter Schalldämmung und stimmiger Konzeption
  • Höchst effizientes, nahezu unhörbares Belüftungssystem
  • Maximale Funktionalität und Variabilität

Das Deep Silence 6 ähnelt vom Außendesign dem ersten Modell unserer Gehäuseserie. Die Front des Gehäuses verfügt über zwei schallgedämmte Türen: Hinter der oberen Abdeckung verbergen sich beim Deep Silence 6 gleich vier externe 5,25“ Schächte, eine 2-Kanal Lüftersteuerung mit Schiebereglern für bis zu acht Lüfter, sowie ein Reset-Button. Hinter der zweiten Tür sind zwei geräuscharme 140 mm Nanoxia Lüfter vorinstalliert. In den Türen integrierte Magnete gewährleisten ein sattes Schließen und einfaches Öffnen.

An der Oberseite befindet sich das I/O-Panel des Gehäuses. Gleich 4 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, sowie Mic und Audio stehen hier zur Verfügung. Sofern man die Anschlüsse nicht benötigt, lassen sich diese einfach im Gehäusedeckel versenken. Ebenfalls im Gehäusedeckel findet sich das einzigartige „Nanoxia Active Air Chimney“ zur effektiven, aktiven Gehäuseentlüftung. Auch dieses ist bündig versenkbar. Hierdurch wird gewährleistet, dass der schlichte Look des Gehäuses gewahrt wird, ohne auf sinnvolle Features und Belüftungsmöglichkeiten zu verzichten.

Das Deep Silence 6 kann mit HPTX, E-ATX, XL-ATX, ATX, Micro-ATX und Mini-ITX Mainboards ausgestattet werden. Ob man ein besonders laufruhiges High-End Gaming System mit umfangreicher Wasserkühlung plant oder ein Gehäuse sucht, das sich ideal als Datenserver mit einer Vielzahl an Festplatten bestücken lässt - das Deep Silence 6 ist perfekt für höchste Ansprüche geeignet.

Nahezu lautlos

Zielführend bei der Entwicklung der Nanoxia Gehäuseserie ist stets die Anforderung, möglichst geräuscharme Gehäuse bei niedrigsten Systemtemperaturen zu entwickeln.

Wie bei allen Gehäusen der Deep Silence Serie kommen spezielle, geräuschreduzierende Dämmmaterialien zum Einsatz. Diese sind darauf ausgelegt, alle entstehenden Störgeräusche zu minimieren. Das linke Seitenteil ist z.B. mit einer speziellen Kombination aus Bitumen und Schaumstoff gedämmt, um insbesondere die Geräusche eine High-End Grafikkarte besonders effizient zu reduzieren. Und auch die Fronttüren tragen durch die Verwendung von geräuschabsorbierendem Material wesentlich zur besonders effektiven Geräuschdämmung bei.

Die Festplatten werden entkoppelt montiert, um eventuell entstehende Vibrationen von vornherein zu eliminieren. Das Netzteil ruht auf gummierten Halterungen - auf der Rückseite ist ein Entkopplungsrahmen vorhanden. Das Gehäuse steht auf gummierten, entkoppelnden Füßen - dadurch werden Vibrationen komplett aufgefangen.

Das Deep Silence 6 ist aus 1 mm starken Stahl gefertigt. Durch die Verwendung von Materialien höchster Güte wird neben einer optimalen Geräuschdämmung ebenfalls gewährleistet, dass das Gehäuse extrem stabil ist.

Insgesamt fünf vorinstallierte 140 mm Nanoxia Lüfter der „Deep Silence“-Serie tragen ebenfalls zur Geräuscharmut des Deep Silence 6 bei. Die Lüfterserie ist ganz auf eine bestmögliche Mischung aus Kühlleistung und Geräuschentwicklung entwickelt worden. Um die Belüftung an die individuellen Anforderungen anpassen zu können, verfügt das Gehäuse serienmäßig über eine 2-Kanal Lüftersteuerung für bis zu acht Lüfter.

Das einzigartige "Active Air Chimney" kann im normalen Betrieb geschlossen bleiben, um die einheitliche Gehäuselinie zu wahren und eine bestmögliche Schalldämmung zu gewährleisten. Im Bedarfsfall bietet das "Active Air Chimney" aber auch die Möglichkeit quasi „per Schiebeknopf“ die Entlüftung des Gehäuses aktiv zu unterstützen. Durch das Öffnen des Air Chimney werden die vorinstallierten 140 mm Lüfter eingeschaltet und sorgen für einen zügigen Abtransport der Abwärme aus dem Gehäuseinneren. Sobald das Air Chimney wieder geschlossen wird, werden auch die Lüfter deaktiviert.

Intelligentes Belüftungssystem

Das Belüftungssystem des Deep Silence 6 ist für anspruchsvollste Bedürfnisse ausgelegt und kann zudem großzügig erweitert werden. Gleich fünf hochwertige Nanoxia Deep Silence Lüfter sind bereits im Gehäuse vorinstalliert.

So sind hinter der Gehäusefront zwei 140 mm Lüfter mit einer maximalen Drehzahl von 1.100 U/min verbaut. Die Lüfter befinden sich in speziellen, schwenkbaren Halterungen, die einen extrem einfachen Ausbau der Lüfter und einfachsten Zugriff auf die serienmäßigen Staubfilter ermöglichen. Ein weiterer 140 mm Lüfter mit 1.100 U/min ist an der Gehäuserückseite angebracht. Bei 14,4 dB(a) erzeugen die Nanoxia Deep Silence 140 - 1100 Lüfter einen Luftdurchsatz von 116,4 m³/h und einen statischen Druck von ca. 1,08 mm H²O.

Durch die serienmäßige Lüfterregelung für bis zu acht Lüfter kann auch bei voller Lüfterbestückung ein individueller Kompromiss zwischen niedrigen Systemtemperaturen und geringstmöglicher Geräuschentwicklung erzielt werden.

Das innovative Nanoxia „Active Air Chimney“ ermöglicht die einfache Anpassung des Gehäuses an Ihre Bedürfnisse. Unter extremen Bedingungen können Sie einer Wärmekonzentration unter dem Gehäusedeckel wirkungsvoll entgegen wirken: Die beiden vorinstallierten 140 mm Deep Silence Lüfter (max. 1.400 U/Min) unter dem Gehäusedeckel werden automatisch angeschaltet, wenn das Chimney geöffnet wird. Wenn das Active Air Chimney geschlossen wird, schalten sich die Lüfter wieder ab.

Unter dem Deckel können bis zu drei 120 oder 140 mm Lüfter montiert und über das Active Air Chimney betrieben werden.

Um die Kühlung der Grafikkarte zu optimieren, können im linken Seitenteil zwei weitere 120 oder 140 mm Lüfter montiert werden. Auch im Gehäuseboden lassen sich bei Bedarf zwei 120 mm oder ein 140 mm Lüfter unterbringen. Entsprechende Staubfilter schützen die Hardware vor dem Eindringen von Staubpartikeln.

Ein besonderes Feature des Deep Silence 6 ist das speziell entwickelte Mounting Bracket. Das Bracket ist am Festplatten-Schacht befestigt und lässt sich leicht entfernen. Mit dem Bracket kann die Belüftung der Festplatten und des kompletten Systems bei Bedarf deutlich gesteigert werden. Es nimmt bis zu zwei 120 oder 140 mm Lüfter auf. Der großzügig dimensionierte Innenraum des Towers stellt sicher, dass hierbei keinerlei Platzprobleme auftreten. Das Mounting Bracket eignet sich auch perfekt dazu, einen 120/140 mm oder 240/280 mm Radiator zu montieren und die Lüfter zu integrieren.

Watercooling Ready

Das Deep Silence 6 wurde für anspruchsvollste Wasserkühl-Projekte entwickelt. Der Gehäusedeckel verfügt über spezielle, seitliche Befestigungspunkte, die eine größtmögliche Kompatibilität, insbesondere auch bei Verwendung besonders dicker Radiatoren ermöglichen. Diese sind für 120/140/240/280 und 360 mm Radiatoren verwendbar. Dank des immensen Platzangebots können selbst massivste Radiatoren im Push-Pull Betrieb mit Lüftern auf beiden Seiten betrieben werden.

Das Mounting Bracket hinter dem Festplattenkäfig ermöglicht zudem die interne Montage von kompakten Wasserkühllösungen oder 120/140, bzw. 240/280 mm Radiatoren. Diese können mit bis zu vier Lüftern zwischen Festplatten-Schacht und Mainboard bestückt werden - ohne mit dem Mainboard oder Netzteil zu kollidieren. Dadurch können auch intern Radiatoren ohne Gehäusemodifikationen im Push-Pull Betrieb gekühlt werden. In Verbindung mit den vorinstallieren zwei 140 mm Deep Silence Lüftern in der Gehäusefront sorgen dann insgesamt bis zu sechs Lüfter für eine überragende Kühlleistung ihres Wasserkühl- Systems. Ein weiterer Vorteil - die Lüfter können hierbei über die serienmäßige Lüftersteuerung betrieben werden.

An der Gehäuserückseite finden sich zusätzlich vier gummierte Schlauchführungen für externe Wasserkühllösungen.

Vielfältige Ausstattungsmerkmale

Das Nanoxia Deep Silence 6 besticht durch eine Vielzahl an überaus praktischen Produktfeatures:

Ein besonderer Clou des Gehäuses ist die Montage der frontseitigen Lüfter. Hinter der unteren Tür finden sich mit Staubfiltern versehene Halterahmen, die jeweils einen der 140 mm Lüfter aufnehmen. Ein simpler Druck auf den Halterahmen - der nach dem Push-Pin Prinzip funktioniert - löst die Verankerung, die Klappe lässt sich öffnen und man kann Lüfter und Staubfilter entnehmen und reinigen. Genial einfach und einfach genial.

Die optischen Laufwerke werden selbstverständlich werkzeuglos montiert. Im Lieferumfang enthalten sind gleich zwei 5,25“ auf 3,5“ Adapter, um z.B. den Einbau eines Kartenlesers zu ermöglichen. Bei Bedarf können diese auch zum Einbau weiterer Festplatten genutzt werden.

Das Chassis ist für insgesamt bis zu dreizehn 2,5“ oder 3,5“ Festplatten ausgelegt - unter Verwendung der 5,25“ auf 3,5“ Adapter lassen sich sogar 15 HDD einbauen. Die Massenspeicher werden in speziellen Montageschlitten verbaut, die sowohl für die Aufnahme von 2,5“ HDD/SSD, als auch 3,5“ HDD ausgelegt sind. Die Laufwerke werden über Gummidämpfer entkoppelt montiert.

Ein zweites Paar Montageöffnungen steht zur Verfügung, um die Festplatten in den Schlitten auch mit den Anschlüssen nach vorne zu montieren, wenn z.B. häufige Wechsel der Laufwerke an der Tagesordnung sind.

Das Deep Silence 6 bietet zudem einen modularen 3-fach HDD-Käfig, der mit weiteren, separat erhältlichen Käfigen die Möglichkeit bietet, die Festplattenkapazität des Deep Silence 6 massiv zu erhöhen. Dieser Käfig kann zudem an verschiedenen Positionen am Gehäuseboden montiert werden. Somit ist gewährleistet, dass z.B. überdicke Radiatoren ohne Platzprobleme eingebaut werden können oder aber auch die Möglichkeit gegeben, weitere HDD-Käfige zu montieren, ohne mit dem Mainboard zu kollidieren.