youtube
youtube
GO!
Deep Silence 4
Deep Silence 4
Awards/Reviews
BILDER
FARBEN
PRODUKTBESCHREIBUNG
SPEZIFIKATIONEN
DOWNLOAD

Model: Deep Silence 4

 

Mit dem Deep Silence 4 stellen wir das aktuell kompakteste Gehäuse aus der nächsten Generation von Silent PC-Gehäusen vor.

Trotz seiner kompakten Abmessungen kann das Deep Silence 4 mit aktuellen CPU-Kühlern und überlangen Grafikkarten ausgestattet werden. Zwei modulare HDD-Käfige garantieren die bestmögliche Kompatibilität für anspruchsvollste Projekte.

Herausragende Features der Nanoxia Deep Silence Gehäuseserie:

  • Klassisches Design - Made in Germany
  • Besonders leise dank integrierter Schalldämmung und stimmiger Konzeption
  • Höchst effizientes, nahezu unhörbares Belüftungssystem
  • Maximale Funktionalität und Variabilität

Hinter der mit Schaumstoff gedämmten Tür im oberen Bereich der Gehäusefront finden sich zwei externe 5,25“ Schächte, eine 2-Kanal Lüftersteuerung und der Reset-Button. Die Tür ist mit einem Magneten versehen, der ein sattes Schließen und ein leichtes Öffnen gewährleistet.

An der Vorderseite des Gehäusedeckels befindet sich das I/O-Panel. 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, sowie Mic und Audio stehen hier leicht zugänglich zur Verfügung. Entsprechende Hardware kann so schnell und einfach angeschlossen werden.

Das Deep Silence 4 kann mit Micro-ATX und Mini-ITX Mainboards ausgestattet werden. Durch die modularen Festplattenkäfige können Grafikkarten mit einer maximalen Einbaulänge von 395 mm montiert werden. Unter Verwendung aller HDD-Käfige lassen sich Karten mit maximal 265 mm verbauen.

Nahezu lautlos

Zielführend bei der Entwicklung der Nanoxia Gehäuseserie ist stets die Anforderung, möglichst geräuscharme Gehäuse bei niedrigsten Systemtemperaturen zu entwickeln.

Das Deep Silence 4 verfügt selbstverständlich über eine komplette Schalldämmung. Auch Features wie die entkoppelte Montage von Festplatten und Netzteil, sowie geräuschabsorbierende Gehäusefüße  sind Bestandteil des Schalldämmungskonzepts.

Das Gehäuse ist aus 0,6 mm starkem Stahl gefertigt. Durch die Verwendung von Materialien höchster Güte wird neben einer optimalen Geräuschdämmung ebenfalls gewährleistet, dass das Gehäuse äußerst stabil ist.

Weiterer Bestandteil des Silent-Konzepts sind die beiden vorinstallierten 120 mm Deep Silence Ventilatoren. Die laufruhigen Lüfter sind für einen bestmöglichen Kompromiss aus Kühlleistung und Geräuschentwicklung entwickelt worden. Der Tower verfügt zudem serienmäßig über eine 2-Kanal Lüftersteuerung.

Der optionale Montageplatz für einen 120/140 mm Lüfter im Deckel ist mit einem VentCover verschlossen. So hat der Anwender die Möglichkeit, zwischen verbesserter Systemkühlung oder der bestmöglichen Geräuschdämmung wählen.

Intelligentes Belüftungssystem

Zwei 120 mm Deep Silence Lüfter sind bereits im Deep Silence 4 vorinstalliert. Ein Ventilator sitzt hinter der Gehäusefront, der zweite an der Rückseite des Towers. Bei 14,2 dB(a) erzeugen die Nanoxia Deep Silence Lüfter einen Luftdurchsatz von 102,1 m³/h und einen statischen Druck von ca. 1,27 mm H²O.
Im Deckel kann ein zusätzlicher 120 oder 140 mm Lüfter montiert werden. Filter unter dem Gehäuseboden und in der Front schützen vor dem Eindringen von Staubpartikeln.

 

Durch die serienmäßige Lüfterregelung kann auch bei voller Lüfterbestückung ein individueller Kompromiss zwischen niedrigen Systemtemperaturen und geringstmöglicher Geräuschentwicklung erzielt werden.

Watercooling Ready

Im Deep Silence 4 lässt sich nach dem Entfernen der beiden oberen HDD-Käfige eine Wasserkühlung mit 120 mm Radiator hinter der Gehäusefront montieren. Ein weiterer 120 mm Radiator kann an der Gehäuserückseite befestigt werden.

Für externe Wasserkühlungen stehen zwei gummierte Schlauchführungen zur Verfügung.

Vielfältige Ausstattungsmerkmale

Auch das Deep Silence 4 besticht durch eine Vielzahl an überaus praktischen Produktfeatures:

Hinter der Gehäusefront befindet sich ein mit einem Staubfilter versehener Halterahmen, der den 120 mm Lüfter aufnimmt. Nach dem Entfernen der Front reicht ein simpler Druck auf den Halterahmen, um die Verankerung zu lösen. Die Klappe lässt sich dann öffnen, um Lüfter und Staubfilter entnehmen und reinigen zu können.

Im Deep Silence 4 sind zwei modulare HDD-Käfige für bis zu 5 Datenspeicher untergebracht. Ein dritter, fest installierter Käfig nimmt eine weitere Festplatte auf, wodurch bis zu 6 Massenspeicher im Gehäuse montiert werden können. Im Sinne einer möglichst individuellen Bestückung des Gehäuses können die Festplattenkäfige problemlos entfernt werden.

 

Speziell für SSDs finden sich links neben den modularen HDD-Käfigen Befestigungspunkte für einen zusätzlichen 2,5" Datenspeicher.

Durch diese Variabilität ist der Einbau von überlangen Grafikkarten mit einer maximalen Länge von bis zu 395 mm möglich. Bei vollzählig montierten HDD-Käfigen beträgt die maximale VGA-Karten Länge 265 mm. Durch den Verzicht auf nicht benötigte Festplattenkäfige kann die Kühlung der VGA Karten durch den frontseitigen Serienlüfter effektiver unterstützt werden.

Die Festplatten werden in speziellen Montageschlitten verbaut, die sowohl für die Aufnahme von 2,5“ HDD/SSD, als auch 3,5“ HDD ausgelegt sind. Die Laufwerke werden über Gummidämpfer entkoppelt montiert.

CPU-Kühler mit einer maximalen Einbauhöhe von bis zu 160 mm finden im Deep Silence 4 Platz.